Der Hoteltester-Blog auf der Suche nach dem "HOTElovely". Immer auf der Suche nach besonders schönen, tollen, außergewöhnlichen, spektakulären Hotels und Übernachtungsmöglichkeiten. Ich liebe die Vorfreude auf den Besuch, die Spannung beim Einchecken, der erwartungsvolle erste Blick in das Hotelzimmer, leckeres Essen und tolles Frühstück in einem gastfreundlichen Haus mit herzlicher Atmosphäre. Besitzt ihr auch ein Hotel oder habt ihr einen Hotel-Tipp, schreibt mir an sandra@hotelovely.de. News und kommende Hotelaufenthalte findet ihr unter https://www.facebook.com/hotelovely/

Alea Garda Lake Suite Arco, Gardasee

Im Norden des Gardasee, umgeben von Weinreben und Apfelplantagen, liegt dieses idyllische, luxuriöse Plätzchen, welches erst im August 2018 seine Pforten geöffnet hat. Das Zentrum von Arco ist nach ca. einem Kilometer erreicht, der See selbst nach ca. fünf Kilomotern. Es sollten allerdings zur einfacheren Auffindbarkeit der Unterkunft noch Schilder angebracht werden.

Wir wurden sehr freundlichen begrüßt von einer deutsch sprechenden Dame, welche uns sogleich ein Begrüßungsgetränk anbot. Da konnten wir natürlich nicht widerstehen, einen leckeren Aperolspritz auf der Terrasse in der Sonne zu genießen, mit Blick in die Natur und die dahinter aufragenden Berge. Leider war der Pool mit 18 Grad im April noch zu kalt.

Das Hotel bietet am eigenen, kostenlosen Parkplatz zwei Elektroladesäulen an. Leider funktionierte das Laden bei unserem Auto nicht, was jedoch nicht die Schuld des Hotels war, da die Konfiguration der Ladestellen nicht mit unserem Auto kompatibel war. Dennoch war die Empfangsdame sehr bemüht, Kontakt zum Elektriker aufzunehmen, welcher sogar am Ostermontag extra vorbei kam.

 



 

Suite Deluxe 7-Check

Diese ca. 55 Quadratmeter umfassende Suite besticht vor allem durch die eigene  Küche (ausgestattet mit Geschirr, Kühlschrank, Geschirrspüler, Induktionsplatte, Mikrowelle, Tee), die freistehende Badewanne im Schlafbereich, dem modernen Eichenholzboden sowie die riesige Südterrasse mit Liegestühlen und Blick in die Umgebung auf zwei Seiten.

Es fehlt allerdings ein richtiger Kleiderschrank. In der Holzgarderobe wartet eine Badetasche mit Handtüchern und Flipflops auf ihren Einsatz.

Für die Badewanne, die breit genug für zwei Personen ist, liegt Badesalz bereit und sogar eine Infrarotheizung wurde an der Wand hinter der Wanne angebracht.

 

 

Das Bett ist groß und bequem und hat, entgegen der sonstigen Üblichkeit in Italien, zwei getrennte Bettdecken. Auch vom Bett sowie der Badewanne aus kann der Blick in die Umgebung schweifen.

Das edel anmutende Bad mit seiner ebenfalls freizügigen Regendusche und den schönen, hellen Fliesen aus Feinsteinzeug, besteht aus zwei Räumen, wobei die Toilette extra ist.

Hier ist über Fön, Schminkspiegel, Handtuchheizung, Kosmetiktücher, Vanity Set und duftenden Badzubehör alles vorhanden. Eine kleine Ablage in der Dusche wäre allerdings noch von Vorteil und die Zahnputzbecher aus Plastik passen nicht in das stimmige Gesamtbild.

 



 

Colazione (Genuss am Morgen)

Zum Frühstück könnt ihr entweder im hellen Frühstücksraum, natürlich wieder mit Landschaftsblick, oder auf der Terrasse sitzen.

Das Buffet ist zwar nicht groß, jedoch besitzt das Hotel auch nicht viele Zimmer und alles Wichtige für ein gutes Frühstück ist vorhanden. Der Kaffee wird serviert und die weichgekochten Eier könnt ihr selbst zubereiten. Neben kleinen Croissants gab es z. B. Minidonuts, Apfeltaschen, frisches Obst und Heumilchjoghurt aus Südtirol.

Sehr gut gefallen hat mir, dass die Servietten und Tischdecken zu 100% aus Baumwolle bestehen.

Ein Infoblatt mit interessanten Veranstaltungen/Unternehmungen in der Umgebung gibt einige Anregungen für die bevorstehenden Tage.

 

 

Der Norden des Gardasee ist ideal für alle Sportliebhaber, denn dort gibt es Berge zum Wandern oder Klettern, genug Wind zum Windsurfen und gefühlt ein Sportgeschäft neben dem anderen.

Auch zum Tennosee, einem kleinen, grünen Natursee, den die Einheimischen auch gerne für ein Picknick nutzen, ist es nicht weit.

 

Via Narzelle n. 14
38062 San Giorgio TN, Italien
Tel: +39 0464 357865
https://www.alea-suite.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Copyrights © 2016 Sandra Schömer. Alle Rechte vorbehalten.