Der Hoteltester-Blog auf der Suche nach dem "HOTElovely". Immer auf der Suche nach besonders schönen, tollen, außergewöhnlichen, spektakulären Hotels und Übernachtungsmöglichkeiten. Ich liebe die Vorfreude auf den Besuch, die Spannung beim Einchecken, der erwartungsvolle erste Blick in das Hotelzimmer, leckeres Essen und tolles Frühstück in einem gastfreundlichen Haus mit herzlicher Atmosphäre. Besitzt ihr auch ein Hotel oder habt ihr einen Hotel-Tipp, schreibt mir an sandra@hotelovely.de. News und kommende Hotelaufenthalte findet ihr unter https://www.facebook.com/hotelovely/

Tea Time, Hotel Kempinski Berchtesgaden

Täglich von 13 – 17 Uhr verwöhnt das Kempinski Berchtesgaden am Obersalzberg seine Gäste mit der Berchtesgadener TeaTime.

Wir haben es uns ca. zwei Stunden in der Lounge am knisternden, offenen Kamin gemütlich gemacht. In den Sommermonaten kann die TeaTime auch auf der Terrasse genossen werden.

Auf einer dreistöckigen Etagere auf wunderschönen alpinen Tellern werden Schnitten mit „Kederbacherbrot“ (benannt nach dem Erstbesteiger der Watzmann-Ostwand), Laugengebäck gefüllt mit Obazda und Grammelschmalz, Sandwiches mit Lachs und Gurke, schwarze gefüllte Waffeln mit Beef Tartare vom Rupertirind, original englische Scones mit Clotted Cream und hausgemachter Marmelade sowie eine Selektion von drei verschiedenen Pralinen serviert.

 





 

Das Highlight auf der Etagere ist für mich die „Eckerbichltorte“, die Haustorte des Kempinski Berchtesgaden, kreiert von Chef Pâtissier Michael Stahl. Diese kleine Köstlichkeit besteht aus Tannenhonigbuttercrème, Wildpreiselbeer-Kompott und Schokoladencrème mit Bergenzian, umhüllt von Haselnuss-Dacquoise.

 

 

Zusätzlich ist im Preis von Euro 25,00 pro Person für die TeaTime noch ein Heißgetränk und ein Glas Sekt oder Champagner (Euro 10,00 Aufpreis) enthalten.

Ich wollte unbedingt noch den Signature Drink, den „Berchtesgadener Mule“ probieren.

Dieser besteht aus dem regionalen „Grassl Bergbrenner-Gin“, naturtrüben Apfelsaft und hausgemachter Ingwerlimonade. Und was soll ich sagen, für Euro 14,00 nicht unbedingt günstig aber dafür umso köstlicher.

 

 

 

Kempinski Hotel Berchtesgaden
Hintereck 1
83471 Berchtesgaden
Tel: 0049 8652 97550
https://www.kempinski.com/de/berchtesgaden/kempinski-hotel-berchtesgaden/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Copyrights © 2016 Sandra Schömer. Alle Rechte vorbehalten.